Die neue  "Schülerzeitung"  ist da!


Premiere für das neue Redaktionsteam!


Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4a ihre selbstgestaltete Schülerzeitung. Seit Schuljahresbeginn haben sie im Rahmen eines Projektes im Ganztag hart daran gearbeitet. Die farbenfrohe Ausgabe kostet 50 Cent und es erwarten euch viele witzige Fotos und Texte.

Schaut unbedingt mal rein! Es lohnt sich. Ihr könnt sie käuflich bei den Kindern der Klasse 4a zu erwerben. Den ERlös bekommt der Förderverein der Eine-Welt-Schule und kommt somit allen Kindern dieser Schule zugute.

Wir freuen uns über die Wiederbelebung der Schülerzeitung und ersehnen bereits die zweite Ausgabe herbei. 







Musikprojekte in der Eine-Welt-Schule

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Schule ist die musikalische Ausbildung der Kinder. Es gibt einen Schulchor, Tanz AGs und es gibt die Möglichkeit, verschiedene Instrumente zu erlernen. Hierzu gehören die Unterrichtsangebote für Trompete, Flöte, Gitarre, Klavier und Schlagzeug. Aufgrund der engen Zusammenarbeit mit der Musiklehrerin und der Nähe zu unserer Schule, finden regelmäßig kleine Konzerte statt.
 
                                                                        


Besonders stolz sind wir, dass einige unserer Schüler bereits mit Erfolg den E-Lehrgang absolvierten. Diese Kinder könne nicht nur ein Instrument spielen, sondern beherrschen die Grundlagen der Musiktheorie (Notenkenntnisse, Bedeutung der Notenlängen, erste Kenntnisse des harmonischen Zusammenspielens…). Wochenlang wurden die Kinder darauf vorbereitet, zum Teil sogar an den Wochenenden. Ein Prüfer von außerhalb kam und die Kinder schafften erfolgreich eine mündliche und schriftliche Prüfung. Zudem mussten sie auf einem Instrument vorspielen. Herr Welter vom Trommler- und Pfeiferkorps Minden übte und probte mit viel Geduld und Humor mit den Kindern.
                                                                Ein herzliches Dankeschön dafür und Gratulation an die erfolgreichen
Kindern!










Der Zauberlehrling

In der letzten Woche besuchte uns Herr Grell. Er ist ein Schauspieler. Er kam insgesamt 6mal und brachte uns das Gedicht: „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe bei. Jedes Mal lernten wir eine ganze Seite. Nachdem wir das gesamte Gedicht auswendig konnten, wiederholten wir alles noch einmal. Danach haben wir entschieden, wer den Zauberlehrling spielen darf. Wir haben alle abgestimmt. In unserer Klasse durfte Anna-Lena den Zauberlehrling spielen, in der anderen Klasse Niko. Anna war die Zweitbesetzung bei uns. Das Gedicht unterstützten wir mit unseren Flöten und anderen Instrumenten. Wir haben auch dazu gesungen und durften auf dem Tisch stehen, um zu zeigen, wie der Hexenmeister zaubern kann.

Es hat uns allen großen Spaß gemacht (Von Alliyah und Emma)

 

 
 

Wasser

Experimente führen wir immer wieder mit Herr Wirsig, einem Seniorexperten an unserer Schule durch. Mit ihm lernen wir viel über Strom, Brücken und jetzt zum Thema Wasser. Wasser fließt bergauf, kann ganze Schiffe tragen, ist flüssig, fest oder erscheint uns als Dampf. Die Experimente mit Herrn Wirsig machen richtig Spaß und wir lernen viel.

   



Kinder gestalten mit dem Künstler Herrn Jansen unser Spielhäuschen

(gesponsert durch die Rudloff-Stiftung)

        


So sieht Farez unsere Schule

In die Eine-Welt-Schule kommen viele verschiedene Kinder aus allen Ländern der Welt zusammen.Unsere Schule sieht auch schön aus und wir haben einen großen Schulhof und viele verschiedene Spielsachen. Jede Klasse hat ihren eigenen Klassensprecher oder Klassensprecherin.

In der Eine-Welt-Schule haben wir verschiedene Projekte, an denen alle Kinder teilnehmen und großen Spaß haben. Unsere Lehrer schreiben freitags immer unsere neuen Wochenpläne. Auch haben wir viele AGs. Kinder, die daran teilnehmen wollen, melden sich bei den Lehrern an. Manchmal wird der Feueralarm ausgelöst. Alle Kinder müssen nach draußen laufen auf das Fußballfeld und sich in einer Zweierreihe aufstellen. Es wird für den Ernstfall geübt.

Jedes Jahr haben wir eine Theateraufführung, an der alle Kinder Spaß haben. Alle Kinder freuen sich auf die Sommertage. Wir feiern ein Sommerfest mit vielen Spielen. Im Winter backen wir meistens mit unseren Lehrern Kekse und andere leckere Sachen.


Die Kinder der Kasse 1/2a bauen eine Trommel aus Tontöpfen



Zum Seitenanfang